E.ON Highspeed –
Glasfaserausbau in Eckelsheim

Unser Projektstand in Eckelsheim

Vermarktung
  • Jetzt gemeinsam Highspeed-Internet ohne Tempolimit für Eckelsheim sichern: Bei einer Nachfrage von mindestens 40 Prozent der Haushalte wird Ihr Gebiet ausgebaut.​
  • Einfach bis zum Stichtag 31.10.2024 einen E.ON Highspeed Produktvertrag abschließen, um Ihr Zuhause an das moderne Glasfasernetz anzuschließen: Verfügbarkeitscheck.

Informationen für Mieter, Eigentümer und Hausverwalter

  1. Prüfen Sie ob an Ihrer Adresse der Glasfaseranschluss noch kostenlos verfügbar ist.​
  2. Suchen Sie sich den für Sie am besten passenden Tarif aus.​
  3. Perfekt! Sie haben alles Notwendige getan und wir übernehmen. Sobald wir bauen, informieren wir Sie über die nächsten Schritte. Sie können dann unser leistungsstarkes Highspeed-Internet ohne Tempolimit direkt nutzen.
  1. Prüfen Sie ob an Ihrer Adresse der Glasfaseranschluss noch kostenlos verfügbar ist.​
  2. Als Eigentümerin oder Eigentümer eines Ein- und Zweifamilienhauses sichern Sie sich direkt auf unserer Webseite ein attraktives E.ON Highspeed Produkt und reichen Ihre unterschriebene Genehmigung für einen kostenlosen Glasfaseranschluss gleich mit ein.
  3. Als Eigentümerin oder Eigentümer eines Mehrfamilienhauses (ab 3 Wohnungen) reichen Sie direkt auf unserer Webseite über den Verfügbarkeitscheck Ihre unterschriebene Grundstückseigentümererklärung ein, damit der Glasfaseranschluss errichtet wird.​
  4. Perfekt! Sie haben alles Notwendige getan, um an das leistungsstarke Highspeed-Internet ohne Tempolimit angeschlossen zu werden. Wir melden uns bei Ihnen für weitere Informationen, wenn der Bau bei Ihnen startet.

Unser Angebot in Eckelsheim

Unser Produktportfolio bietet bis zu 1.000 Mbit/s Bandbreite. Glasfaser ist leitungsstarkes Highspeed-Internet ohne Tempolimit und dadurch die richtige Zukunftstechnologie für Sie. Für unsere attraktiven E.ON Highspeed Produkte ist ein Glasfaseranschluss an das Glasfasernetz erforderlich, den Sie während der Vermarktungszeit kostenlos erhalten. Sie sparen somit bis zu 1.547 €! Buchen Sie sich dazu ein attraktives E.ON Highspeed Produkt und reichen Sie die unterschriebene Grundstückseigentümererklärung vom Eigentümer oder Hausverwalter ein.

Nach Ende des Vermarktungszeitraums müssen Sie für den Glasfaseranschluss bis zu 1.547 € zahlen.

Glasfaser-Abschlusspunkt-Teilnehmeranschlussdose (Gf-AP-TA)

Der Glasfaser-Abschlusspunkt (kurz: Gf-AP) ist die erste Komponente, nachdem die Glasfaser ins Haus eingeführt wurde und stellt damit den Übergabepunkt dar. In Einfamilienhäusern wird der Glasfaser-Abschlusspunkt mit der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose (kurz: Gf-TA) in einer Komponente, der Glasfaser-Abschlusspunkt-Teilnehmeranschlussdose (Gf-AP-TA), im Keller/Hausanschlussraum installiert.

Glasfaser-Modem (ONT)

Das Glasfaser-Modem ist ein aktives Gerät (benötigt einen 230V-Anschluss) und wird am Glasfaser-Teilnehmeranschluss (Gf-AP-TA) angebracht. Es wandelt die Lichtsignale, welche über die Glasfaser übertragen werden, in elektrische Signale um. Hinter dem Glasfaser-Modem kann dann der Router angeschlossen werden. Synonym: ONT (Optical Network Termination)

Netzwerkdose

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam

Eigentum und Installation durch Westconnect GmbH:
Mikrorohr
Glasfaser
Glasfaser-Abschlusspunkt-Teilnehmeranschluss
Glasfaser-Modem (ONT)
Leerrohr
Eigentum und Installation:
Netzwerkkabel (Cat 7 <)
Netzwerkdose
Steckdosen 230V
WLAN Router

Unser Produktportfolio bietet bis zu 1.000 Mbit/s Bandbreite. Glasfaser ist leistungsstarkes Highspeed-Internet ohne Tempolimit und dadurch die richtige Zukunftstechnologie für Sie. Für unsere attraktiven E.ON Highspeed Produkte benötigen Sie einen durchgehenden Glasfaseranschluss bis in Ihre Wohnung. Der Glasfaseranschluss besteht aus einem Glasfaser-Hausanschluss in einem Wert von bis zu 1.547 € und einer Glasfaser-Gebäudeverkabelung im Wert von rund 800 € pro Wohnung.

Um den kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss zu erhalten, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

Die unterschriebene Grundstückseigentümererklärung benötigen wir rechtzeitig. Diese benötigen wir von dem Eigentümer, Hausverwalter oder der Wohnungseigentümergemeinschaft. Damit schließen wir das Gebäude an das Glasfasernetz an. Und Sie sparen bis zu 1.547 €.

  • Sind Teileigentümerin oder Teileigentümer? Kein Problem: Geben Sie die Genehmigung für den kostenlosen Glasfaseranschluss mit Ihrer Unterschrift ab und führen Sie parallel mit folgendem Formular einen Beschluss der Eigentümergemeinschaft herbei. Nach § 20 Abs. 2 des Wohnungseigentümergesetzes (WEG) hat die Eigentümergemeinschaft nicht das Recht, Ihrem Wunsch nach schnellem Internet zu widersprechen.​
Um eine kostenlose Glasfaser-Gebäudeverkabelung für stabiles Highspeed-Internet in der einzelnen Wohnung zu erhalten,

benötigen wir bei Mehrfamilienhäusern mit 3-12 Wohneinheiten mindestens ein gebuchtes E.ON Highspeed Produkt im Gebäude. Bei Mehrfamilienhäusern ab 13 Wohneinheiten benötigen mindestens 25 Prozent der Mieterinnen und Mieter ein gebuchtes E.ON Highspeed Produkt.

Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, können sogar alle Wohnungen in Ihrem Mehrfamilienhaus von uns kostenlos erschlossen werden. Sie sparen dann rund 800 € pro Wohnung.

Glasfaser-Anschlusspunkt (Gf-AP)

Der Glasfaser-Abschlusspunkt (kurz: Gf-AP) ist die erste Komponente, nachdem die Glasfaser ins Haus eingeführt wurde und stellt damit den Übergabepunkt dar. Von dort werden in Mehrfamilienhäusern die einzelnen Glasfaserkabel bis in die jeweiligen Wohnungen verlegt. In Mehrfamilienhäusern wird der Glasfaser-Abschlusspunkt (kurz: Gf-AP) im Keller/Hausanschlussraum errichtet und die Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose (kurz: Gf-TA) in den jeweiligen Wohnungen.

Glasfaser-Gebäudeverteiler (Gf-GV)

Der Glasfaser-Gebäudeverteiler (Gf-GV) wird durch Westconnect in Mehrfamilienhäusern errichtet und stellt den Abschluss des Gebäudenetzes dar. In den Gf-GV werden alle Glasfaserkabel eingeführt, die zu den Wohnungen führen. In Einfamilienhäusern wird kein Glasfaser-Gebäudeverteiler (Gf-GV) errichtet. Der Gf-GV wird neben dem Gf-AP platziert.

Glasfaser-Teilnehmeranschluss (Gf-TA)

Die Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose (Gf-TA) stellt den Abschlusspunkt der Glasfaserleitung in der Wohnung dar. An die gesetzte Dose wird das Glasfaser-Modem angeschlossen.

Glasfaser-Modem (ONT)

Das Glasfaser-Modem ist ein aktives Gerät (benötigt einen 230V-Anschluss) und wird am Glasfaser-Teilnehmeranschluss (Gf-TA) angebracht. Es wandelt die Lichtsignale, welche über die Glasfaser übertragen werden, in elektrische Signale um. Hinter dem Glasfaser-Modem kann dann der Router angeschlossen werden. Synonym: ONT (Optical Network Termination)

Eigentum und Installation durch Westconnect GmbH:
Mikrorohr
Glasfaser
Glasfaser-Abschlusspunkt
Glasfaser-Gebäudeverteiler
Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose
Modem
Leerrohr
Eigentum und Installation:
Netzwerkkabel (Cat 7 <)
Steckdosen 230V
WLAN Router
Unser E.ON Highspeed Experten Team für Sie vor Ort

Das E.ON Highspeed Team ist für Sie, ab dem 01.08.2024 vor Ort und berät Sie gern persönlich zu allen Fragen rund um den Breitbandausbau.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin: 02632 93 2099 Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die E.ON Service Hotline: 0800-9900066

Freunde werben

Sie sind begeistert von unserem Angebot? Dann empfehlen Sie uns Ihren Freunden, Vereinskollegen und Bekannten und sichern Sie sich eine tolle Prämie für die erfolgreiche Werbung von Neukundinnen und Neukunden.

Fragen zu E.ON Highspeed?

Finden Sie schnell und einfach die richtigen Antworten.

Kontakt per E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

VERFÜGBARKEIT PRÜFEN